Lammbällchen mit Pinienkernen + Mangold

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Lammfleisch (Schulter)
  • 100 g Griech. Schafskäse
  • 125 g Mangold (frisch)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Ei
  • Kräutersalz +Pfeffer a.d.M
  • 4 EL Pinienkerne
  • Fett z. Braten
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lammfleisch abspülen, würfelig schneiden. Schafskäse zerbröckeln. Mangold auslesen, abspülen, trocken reiben und die harten Stiele entfernen.
  2. Mangold, Schafskäse, Lammfleisch, Zwiebel, Knoblauch und Petersilie durch den Fleischwolf Form. In dem Weitling mit dem Knethaken zu einem Teig zubereiten. Ei und Gewürze unterziehen, nachwürzen. Pinienkerne zerkleinern, hinzufügen.
  3. Aus dem Teig pflaumengrosse Bällchen formen. Fett erhitzen und Lammbällchen von allen Seiten rösten.
  4. Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

  • Anzahl Zugriffe: 729
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lammbällchen mit Pinienkernen + Mangold

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lammbällchen mit Pinienkernen + Mangold