Brombeermarmelade

Diese Brombeermarmelade schmeckt zitronig frisch. Schnell & einfach eingekocht, eine Bereicherung für jeden Vorratsschrank. Gleich ausprobieren!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Brombeeren mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft vermischen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
  2. Aufkochen und unter ständigem Rühren mindestens 5 Minuten sprudelnd kochen. Schaum immer wieder abschöpfen.
  3. Gelierprobe machen. Ist die Marmelade noch zu flüssig, noch kurz weiterköcheln lassen.
  4. Gelingt die Gelierprobe, die Marmelade in heiß ausgespülte Gläser füllen und fest verschließen. Für einige Minuten auf den Deckel stellen.
  5. Dann umdrehen und die Brombeermarmelade vollständig auskühlen lassen.

Tipp

Wer lieber eine feinere Brombeermarmelade haben möchte, kann die Brombeeren auch vor dem Weiterverarbeiten pürieren und passieren.

  • Anzahl Zugriffe: 50235
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Beeren mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brombeermarmelade

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Brombeermarmelade

  1. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 15.09.2021 um 20:25 Uhr

    schmeckt köstlich

  2. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 24.08.2021 um 13:58 Uhr

    Kerne/Samen sind durchaus gesund. Ich lasse sie drinnen, hat noch niemanden gestört

  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 28.07.2019 um 15:17 Uhr

    Brombeermarmelade mache ich im Grunde genauso, nur lasse ich bei einer reinen Brombeermarmelade die Zitrone weg. Ich passiere die Brombeeren nicht, ich mag die Kerne in der Marmelade :)

  4. heuge
    heuge kommentierte am 26.08.2018 um 20:35 Uhr

    unbedingt passieren, damit die Kerne entfernt werden, dann ist das die beste Marmelade die es gibt

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brombeermarmelade