Lachspfanne mit Vogerlsalat

Zutaten

Für die Sauce:

Für die Marinade:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauchzehen und Basilikumblättern aufstellen. Die Zucchinis der Länge nach halbieren. Den gehäuteten Lachs in Medaillons schneiden, würzen und mehlieren. Die Hälfte der geputzten Champignons in Scheibchen schneiden.
  2. Erst die Zucchinis, folgend die Lachsmedaillons und zum Schluss die Champignons in der Grillpfanne anbraten und mit einer Butterflocke verfeinern. Für die Soße den Rote Rüben-Saft mit einer Ecke Brühwürfel kochen, würzen, mit Knoblauch verfeinern und mit kaltem Olivenöl aufmontieren. Den gewaschenen Vogerlsalat mit einer Marinade aus 3 El Balsamessig, 1 El Salz, Pfeffer, Olivenöl und einem Tl Senf nappieren und mit den Erdnüssen und den restlichen gestifteten, rohen Champignons mischen. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikum verzieren.
  3. Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

  • Anzahl Zugriffe: 656
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachspfanne mit Vogerlsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachspfanne mit Vogerlsalat