Pizzaschnecken

Zutaten

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 2 1/2 EL Olivenöl
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • Ketchup
  • 275 g Schinken (nach Wahl)
  • 1 Paprika (grün)
  • 200 g Mais
  • 150 g Champignons (frisch oder aus der Dose)
  • 225 g Pizzakäse (gerieben)
  • Oregano
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Germ, Öl, Wasser und Salz gut verkneten (eventuell in einer Küchenmaschine).  Den Teig mindestens 45-60 Minuten ruhen lassen.
  2. Für die Pizzaschnecken den Teig rechteckig ausrollen. Mit Ketchup bestreichen und die erste Hälfte des geriebenen Pizzakäse darüberstreuen.
  3. Schinken, Champignons und Paprika klein schneiden.
  4. Den Teig anschließend mit Schinken, Paprika und Mais belegen. Die zweite Hälfte des Pizzakäse und ein wenig Oregano darüberstreuen.
  5. Den belegten Teig zusammenrollen und in Scheiben schneiden (ca. 1-2 cm stark).
  6. Diese auf ein Blech legen und mit Oregano großzügig bestreuen.
  7. Die Pizzaschnecken im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 15-20 Minuten backen.

Tipp

Die Pizzaschnecken können mit beliebigen Zutaten variiert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 203472
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Ananas auf der Pizza?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pizzaschnecken

Ähnliche Rezepte

Kommentare31

Pizzaschnecken

  1. Kathinka1
    Kathinka1 kommentierte am 19.01.2016 um 07:41 Uhr

    Ich nehme statt dem Ketchup immer Tomatenmark.

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 26.06.2018 um 13:32 Uhr

    Schmecken sehr gut und bei der Füllung kann man ganz gut variieren. Hab sie dieses Mal mit Thunfisch aus der Dose statt Schinken gefüllt.

    Antworten
  3. 7sieben7
    7sieben7 kommentierte am 18.01.2018 um 18:44 Uhr

    Ich hab noch Pizzateig (gekauften). Den kann ich nehmen, wenn es schnell gehen soll.

    Antworten
  4. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 06.12.2016 um 20:54 Uhr

    Ich hab statt dem Oregano Pizzagewürz verwendet - schmeckt noch würziger. Den Schinken habe ich einfach weggelassen - so wird's vegetarisch.

    Antworten
  5. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 05.12.2015 um 08:01 Uhr

    Gelingen und schmecken gut.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pizzaschnecken