Germteig-Apfelkuchen

Zutaten

Portionen: 10

  • 1 Portion(en) Germteig (nach Grundrezept)
  • 500 g Apfelstücke (vorbereitet gewogen)
  • 100 g Ahornsirup
  • 100 g Wasser
  • 2 EL Orangenzucker
  • 1/2 TL Kardamom
  • 100 g Walnüsse (geriebene)
  • 1 Ei
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wasser mit Ahornsirup und Orangenzucker aufkochen, Apfelstücke darin einige Minuten wallend kochen. Kardamom und Walnüsse zugeben, auskühlen lassen.
  2. Germteig ausrollen, mit zersprudeltem Ei bestreichen.
  3. Die Fülle aufstreichen und die Seitenränder ein paar cm einklappen, von der kurzen Seite her aufrollen.
  4. Die Teigrolle in eine gefettete Kastenkuchenform oder auf ein Blech legen, mit Ei bestreichen und mit einer Ausstechform die oberste Teigschicht einstechen, dann bei 160 °C Heißluft 50 Minuten backen.

Tipp

In den Germteig-Apfelkuchen passen auch Rosinen noch ganz besonders gut.

  • Anzahl Zugriffe: 5965
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Würden Sie hier noch Rosinen dazugeben?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Germteig-Apfelkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Germteig-Apfelkuchen

  1. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 22.05.2019 um 03:45 Uhr

    Eine wahre Gaumenfreude!

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 27.09.2015 um 16:33 Uhr

    toll

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 18.09.2015 um 13:08 Uhr

    Sehr gutes Rezept!

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 04.07.2015 um 10:30 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 03.07.2015 um 14:52 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Germteig-Apfelkuchen