Lachsforelle mit Artischockengröstl und Kalamataschaum

Zutaten

Portionen: 6

Ratatouille:

Weiters:

  • Kalamata-Olivenschaum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Artischocken entblättern und die Böden sorgfältig zuputzen. Diese dann blättrig schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
    Den leicht schräg geschnittenen grünen Spargel in Olivenöl und Butter anbraten, Artischocken dazugeben und gut durchrösten. Nun den Mangold (oder Spinat) beigeben sowie die leicht  angedrückten Knoblauchzehen und die geschnittenen Schalotten. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken.
    Lachsforellenfilets unter fließendem, kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und sorgfältig mit einer Pinzette entgräten. Die so vorbereiteten Filets leicht salzen und pfeffern und in Olivenöl auf der Hautseite knusprig braten. Nach dem Wenden sofort anrichten, da sonst der Fisch zu trocken wird. Auf dem Artischockengröstl anrichten und mit Kalamata-Olivenschaum umkränzen.

  • Anzahl Zugriffe: 16128
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Lachsforelle mit Artischockengröstl und Kalamataschaum

  1. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 27.07.2015 um 13:48 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. marwin
    marwin kommentierte am 03.10.2021 um 14:46 Uhr

    nicht lecker, sondern sehr gut

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 08.11.2015 um 19:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. monikalack
    monikalack kommentierte am 08.11.2015 um 17:50 Uhr

    super

    Antworten
  5. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 06.10.2015 um 09:06 Uhr

    Lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachsforelle mit Artischockengröstl und Kalamataschaum