Lachsfilet mit überbackener Käsekruste

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Schnitte(n) Lachs (am besten tiefgefroren)
  • geriebener Käse (Gouda oder Mozzarella)
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Lachsfilet mit überbackener Käsekruste den Lachs salzen, pfeffern und  auf beiden Seiten in Olivenöl in einer Pfanne kurz anbraten.
  2. Danach in eine gefettete Auflaufform geben. Den oberen Teil des Fisches mit geriebenem Käse (z.B. Gouda oder Mozarella) bestreuen. Das ganze für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze in den Backofen geben.
  3. Zu dem Lachsfilet mit überbackener Käsekruste serviere ich frisch gegartes Gemüse, wie z.B. Brokkoli.
  4. Guten Appetit!

  • Anzahl Zugriffe: 1669
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachsfilet mit überbackener Käsekruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachsfilet mit überbackener Käsekruste