Lachsfilet mit Chili, Ingwer und Zitronengras aus dem Dampfgarer

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Lachsfilets (à 150 g, entgrätet)
  • 6 Stk. Frühlingszwiebel (klein, geputzt)
  • 1 Chilischote (rot)
  • 1 EL Ingwer (fein gerieben)
  • 1 Stange(n) Zitronengras (in feine Ringe geschnitten)
  • Erdnussöl
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Meersalz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lachsfilets mit der Hautseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Lochblech setzen.
  2. Chili, geriebenen Ingwer, Zitronengras auf den Lachsfilets verteilen, Frühlingszwiebel mit auf das Blech setzen. Mit Erdnussöl beträufeln und mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle bestreuen.
  3. Im Dampfgarer bei 100 % Dampf für 8 Minuten dämpfen.

Tipp

Mit Salat, Reisnudeln oder Basmatireis servieren. Mit ein paar frischen Korianderblättern garnieren.

Sie können den Lachs auch mit einem Dämpfeinsatz im Topf zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 10865
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lachsfilet mit Chili, Ingwer und Zitronengras aus dem Dampfgarer

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Lachsfilet mit Chili, Ingwer und Zitronengras aus dem Dampfgarer

  1. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 22.04.2017 um 13:19 Uhr

    ... grüner Spargel passt jetzt saisonal auch sehr gut diesem Lachsgericht.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachsfilet mit Chili, Ingwer und Zitronengras aus dem Dampfgarer