Lachscarpaccio mit Avocadonockerln

Zutaten

Portionen: 2

  • 100 g Lachsfilet (topfrisch)
  • 1 Stk. Avocado
  • 2 TL Forellenkaviar
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Dille (gehackt)
  • Dillzweiglein (zum Garnieren)
  • Blattsalat (mariniert zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den frischen Lachs mit einem scharfen Messer hauchdünn aufschneiden. Auf einen Teller (oder ein Blech mit Folie) legen. Salzen und pfeffern, mit Zitronensaft und abschließend mit Olivenöl marinieren. Für etwa 5 Minuten kühl stellen. Währenddessen die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, würfelig schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und die gehackte Dille unterheben. Die marinierten Lachsscheiben auf die Teller legen. Aus dem Avocado-Tatar mit Hilfe eines Löffels Nockerl formen und diese auf den Lachs setzen. Mit marinierten Blattsalaten umgeben und mit Forellenkaviar sowie Dillzweigen garnieren.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: gebutterte Toasts

  • Anzahl Zugriffe: 3336
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Lachscarpaccio mit Avocadonockerln

  1. monikalack
    monikalack kommentierte am 29.10.2015 um 18:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. danan
    danan kommentierte am 10.03.2015 um 12:41 Uhr

    gut

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 17.06.2014 um 07:11 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachscarpaccio mit Avocadonockerln