Champignonstrudel

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Pkg. Strudelblätter (oder selbsgemacht)
  • 400 g Champignons (braun)
  • 200 g Champignons (weiß)
  • 2 Jungzwiebeln
  • 50 g Bauchspeck
  • 50 ml Noilly Prat
  • 1 TL Demi Glace
  • etwas Butter (zum Anbraten)
  • 1 Pkg. Philadelphia
  • 1 Becher Creme fraiche
  • Liebstöckl
  • Petersilie
  • Thymian
  • 1 Ei (Größe M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (zerlassen, zum Bestreichen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Champignonstrudel die Jungzwiebel in Ringe, die Champignons in Scheiben und den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Speck in etwas Butter anbraten, die Champignons zugeben und 2-3 Minuten mitdünsten und mit Noilly Prat ablöschen.

    Den Philadelphia mit der Crème fraîche und dem Ei glattrühren. Die Pilzmasse unterrühren. Die Demi Glace und die frischen gehackten Kräutern zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je 2 Strudelblätter nach Packungsanweisung auflegen und mit Pilzfülle bestreichen und aufrollen.
  2. Mit der Nahtstelle auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit den beiden anderen Strudelblättern ebenso verfahren. Die Strudel mit zerlassener Butter bestreichen. Bei 180° ca. 25-30 Minuten den Champignonstrudel goldbraun backen.

Tipp

Den Champignonstrudel mit Sour Creme (1 Pkg. Philadelphia mit 1 Becher Creme fraiche glattrühren, mit einigen Tropfen Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken) un einer Portion Blattsalat servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 16494
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Champignonstrudel

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Champignonstrudel

  1. seppl
    seppl kommentierte am 19.02.2018 um 17:29 Uhr

    Champignongstrudel mit Joghurt-Kräutersoße und Chinakohl heute köstlich geschmeckt!

    Antworten
  2. ilvirenate
    ilvirenate kommentierte am 10.04.2016 um 21:33 Uhr

    Köstlich, hatten wir heute zu Mittag. Mein Sohn meinte, ich könnte das ab jetzt öfter machen!

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.03.2016 um 19:23 Uhr

    Was ist bitte Noilly Prat?

    Antworten
  4. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 21.09.2015 um 07:48 Uhr

    Lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Champignonstrudel