Lachs süß-sauer auf orientalischem Gemüsesalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Sojasprossen
  • 100 g Bohnenschoten in Längsrichtung halbiert
  • 60 g Karotten; in feine Streifchen
  • 0.5 Peporoni
  • 0.5 Gelbe Peporoni abgeschält und in feine
  • Streifchen geschnitten
  • 1 EL Erdnussöl
  • 0.5 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Jungzwiebel; in Ringe
  • 1 TL Honig
  • Kreuzkümmel
  • Thailand. Kräutermischung
  • Chinesische Kräutermischung
  • Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • Sesamsaat (geröstet)
  • 250 g Lachsfilet
  • 40 g Butter

Garnitur:

  • Frisée-Blattsalat
  • Rucola
  • Nüsslisalat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bohnen, Karotten und Peporoni kurz blanchieren und abgekühlt abschrecken.
  2. Erdnussöl im Wok erhitzen, Knoblauch, Schalotten und Zwiebeln anbraten.
  3. Sojasprossen und Gemüsestreifen mit anziehen. Honig beifügen und mit den angeführten Gewürzen nachwürzen. Sesamöl unterziehen.
  4. Lachsfilet mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, Gratinplatte mit Butter ausstreichen, Lachs einfüllen, mit Butterstücken belegen.
  5. mit Klarsicht-Backfolie bedecken und im Herd gut zehn Min. bei 100 °C gardünsten. Mit süß-saurer Sauce bestreichen und Sesamsaat darüberstreuen. In Tranchen auf dem Blattsalat anrichten.
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 822
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachs süß-sauer auf orientalischem Gemüsesalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachs süß-sauer auf orientalischem Gemüsesalat