Lachs mit Yerkgewürz in Butter gebraten

Lachs mit einer speziellen jamaikanischen Gewürzmischung gewürzt und in Butter gebraten klingt außergewöhnlich ist aber ganz einfach und schnell zubereitet. Hier sehen Sie, wie's geht!

Zutaten

Portionen: 2

  • 360 g Lachsfilet (mit Haut)
  • 2 EL Mehl (glatt)
  • 2 TL Yerkgewürz für Fisch (Jamaikanisches Fischgewürz)
  • 2 EL Butter
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 EL Rapsöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Lachs waschen, abtupfen, mit Zitronensaft beträufeln. Fisch rundherum mit Gewürz bestreuen und das Gewürz etwas andrücken.
  2. Den Lachs mit der Hautseite in Mehl wenden.
  3. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lachs mit der Hautseite in die Pfanne legen und etwa 3 Minuten braten, wenden und fertig braten.

Tipp

Dazu passen Petersilkartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 785
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welchen Fisch mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lachs mit Yerkgewürz in Butter gebraten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachs mit Yerkgewürz in Butter gebraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen