Kürbispüree mit Salbeizwiebeln

Anzahl Zugriffe: 15.643

Zutaten

Portionen: 4

  •   600 g Kürbisfleisch (am besten vom Muskatkürbis)
  •   60 g Polentamehl (fein)
  •   1 EL Mehl (gehäuft)
  •   1,5 l Milch
  •   2-3 EL Butter
  •   100 g Zwiebeln (fein geschnitten)
  •   1 EL Salbei (frisch gehackt)
  •   Salz

Zubereitung

  1. Milch und ca. 700 ml Wasser in einen Topf geben, salzen und zusammen aufkochen. Den Kürbis in kleine Stücke schneiden und darin sehr weich kochen. Flüssigkeit abgießen, das Polentamehl mit Mehl in die Kürbismasse einrühren und fertig kochen. Die fein geschnittenen Zwiebeln in heißer Butter hellbraun anrösten und den fein gehackten Salbei dazugeben. Das fertige Kürbispüree anrichten und die Salbeizwiebeln darüber verteilen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

8 Kommentare „Kürbispüree mit Salbeizwiebeln“

  1. klaus1958
    klaus1958 — 2.9.2015 um 09:32 Uhr

    gut

  2. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 — 18.8.2015 um 11:31 Uhr

    sehr gut

  3. Baramundi
    Baramundi — 22.4.2015 um 08:24 Uhr

    schmeckt

  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 — 29.1.2015 um 16:45 Uhr

    lecker

  5. chrimarie
    chrimarie — 4.11.2014 um 10:00 Uhr

    interessant

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Kürbispüree mit Salbeizwiebeln