Flaumige Nusskipferl

Zutaten

Portionen: 15

  • 50 dag griffiges Mehl
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Zitronenzucker
  • 10 dag Staubzucker
  • 7 dag Butter
  • 2 Stk. Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 l Milch (warm)
  • Nussfülle

Für die Nussfülle:

  • 25 dag Walnüsse (gerieben)
  • 8 dag Staubzucker
  • 1/8 l Milch
  • 2 EL Rum
  • 1 TL Zimt
  • 5 dag Rosinen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Nusskipferl Mehl, Trockengerm, Staubzucker, Vanillezucker, Zitronenzucker und Salz vermengen.
  2. Die Butter und Milch erwärmen und mit Eidottern zu einem weichen Germteig kneten.
  3. Den Teig zudecken und bis zur doppelten Größe gehen lassen. Teig noch einmal zusammenschlagen und erneut ca. 30 Minuten gehen lassen.
  4. Für die Nussfülle wird Milch erwärmt. Die Nüsse, Staubzucker, Rosinen, Rum und Zimt unterrühren. Aus dem Germteig ca. 15 Kugeln formen.
  5. Die Kugeln oval ausrollen und darauf 1 EL Fülle verteilen. Kipferl einrollen und formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  6. Ca. 20 Minuten gehen lassen. Die Nusskipferl vor dem Backen mit Dottermilch bestreichen und bei 180 Grad goldgelb backen.

Tipp

Die Nusskipferl kann man sehr gut einfrieren.

  • Anzahl Zugriffe: 52666
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Flaumige Nusskipferl

  1. jsbdaniel
    jsbdaniel kommentierte am 28.11.2017 um 10:03 Uhr

    geht sicher auch ganz gut mit Mohnfülle !!! LECKER LECKER !!

    Antworten
  2. romeo59
    romeo59 kommentierte am 17.11.2015 um 18:42 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  3. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 30.09.2015 um 11:03 Uhr

    Perfekt!

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 28.09.2015 um 16:39 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 16.06.2015 um 20:12 Uhr

    und nache dem Backen ganz kurz abkühlen lassen, aufschneiden und ganz dünn mit Butter bestreichen, der "Kracher"

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Flaumige Nusskipferl