Gemüsesuppe

Mit diesem Rezept haben Sie ganz einfach eine herrliche Gemüsesuppe zubereitet, die Sie auf Vorrat gekocht auch wunderbar einfrieren oder in Gläsern abgefüllt aufbewahren können.

Zutaten

  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl (oder evtl. Rapsöl)
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 2 Karotten
  • 1/4 Knolle(n) Sellerie
  • 2 l Wasser
  • Liebstöckel

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen, fein hacken, im heißen Öl anschwitzen.
  2. Gemüse putzen, klein schneiden, hinzufügen und alles zusammen 10 Minuten weichdünsten.
  3. Das kalte Wasser dazu gießen und Liebstöckel und evt. andere Kräuter nach Geschmack hinzufügen.
  4. Zugedeckt langsam aufkochen lassen und in etwa 20 bis 30 Minuten leise bei wenig Temperatur köcheln, da die klare Suppe sonst trüb wird.
  5. Die fertige Suppe durch ein Sieb gießen und nach Belieben weiter verarbeiten oder verwenden.

Tipp

Um die Suppe zu konzentrieren, kann sie noch einmal in einem Kochtopf eingekocht werden. Salz immer erst zum Schluss hinzufügen, da durch das Einkochen sich der feine Gemüsegeschmack intensiviert.

Heiß abgefüllt in saubere Gläser und sofort verschlossen hält sich der Fond/ die Suppe ca. eine Woche im Kühlschrank. Die Suppe eignet sich auch sehr gut zum Einfrieren. So haben Sie für spätere Gerichte immer eine Gemüsesuppe im Haus.

  • Anzahl Zugriffe: 5571
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gemüsesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüsesuppe

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüsesuppe