Kürbis-Paprika-Auflauf mit Schafkäse

Zubereitung

Für den Kürbis-Paprika-Auflauf mit Schafkäse die Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Kürbis schälen und das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden.

Die Zwiebel fein hacken und in heißem Öl andünsten. Kürbis- und Paprikastücke dazugeben und 5 Minuten mitdünsten. Mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen, mit der Gemüsesuppe ablöschen und einige Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Bandnudeln bissfest kochen und abseihen. Schafkäse würfeln und mit dem Gemüse und den Bandnudeln vermengen. Diese Masse in eine Auflaufform geben, Schlagobers mit dem Ei verquirlen und über die Masse gießen.

Bei 190 °C 25 - 30 Minuten backen.

Tipp

Der Kürbis-Paprika-Auflauf mit Schafkäse kann auch mit Kartoffeln, anstatt mit Nudeln, zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 17430
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbis-Paprika-Auflauf mit Schafkäse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbis-Paprika-Auflauf mit Schafkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Paprika-Auflauf mit Schafkäse