Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kürbis-Mangoldauflauf

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kürbis-Mangoldauflauf das Kürbisfleisch würfeln. Mangoldgrün von den Stielen schneiden und in etwa 3 cm breite Streifen schneiden. Mangoldstiele quer in etwa 1 cm breite Streifen teilen.
  2. In einem Kochtopf etwa Wasser erhitzen und die Mangoldstiele und die Kürbiswürfel etwa 2 Minuten kochen, dann das Mangoldgrün zugeben und zugedeckelt etwa 2 Minuten weiterkochen, dann das Gemüse durch ein Sieb abgießen und abkühlen lassen.
  3. Eine Auflaufform ausfetten und ausbröseln. Kornspitze zu Bröseln reiben oder fertige Vollkornbrösel in eine Schüssel geben, Parmesan dazu reiben. Die Eier trennen. Eiweiß mit dem Salz zu festem Schnee schlagen.
  4. Eidotter zur Bröselmasse geben, ebenso den Pfeffer und die getrockneten Kräuter. Gemüse ebenfalls dazu geben, vermischen, den Eischnee unterheben und in die Form füllen. Im vorgeheizten Backrohr etwa 30 Minuten backen. Heiß servieren.

Tipp

Als getrocknete Kräuter passen am besten zum Kürbis-Mangoldauflauf getrocknetes Selleriegrün, aber auch Petersilie oder Basilikum.

  • Anzahl Zugriffe: 3879
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbis-Mangoldauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbis-Mangoldauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Mangoldauflauf