Kürbis-Mandarinen-Suppe

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Kürbis (Hokkaido)
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Ingwer
  • 3 Stk. Mandarinen (ohne Kerne)
  • 1 EL Suppengewürzpaste (alternativ 1 Suppenwürfel)
  • Kardamom
  • Salz
  • Pfeffer
  • Suppenhäubchen-Gewürz (von Sonnentor)
  • 500 ml Wasser
  • 1/2 Zwiebel
  • 100 ml Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kürbis-Mandarinen-Suppe Zwiebel und Ingwer fein hacken. Das Kürbisfleisch grob würfeln und mit der Zwiebel und dem Ingwer in heißem Kokosöl anschwitzen.
  2. Etwas Kardamom zugeben und mit dem Wasser ablöschen. Gemüsesuppen-paste dazugeben und ca 15 Minuten weich köcheln. Die Mandarinen schälen und in Stücke teilen. nochmal ca 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend fein pürieren. Das Schlagobers zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kürbis-Mandarinen-Suppe in Schüsseln füllen und mit dem Sonnentorgewürz garnieren.

Tipp

Auch mit Orangen schmeckt die Kürbis-Mandarinen-Suppe sehr fein.

  • Anzahl Zugriffe: 3952
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kürbis-Mandarinen-Suppe

  1. Samyka
    Samyka kommentierte am 22.08.2016 um 10:51 Uhr

    Woraus besteht denn das angegebene Sonnentorgewürz? :-)

    Antworten
  2. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 05.01.2016 um 15:30 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Mandarinen-Suppe