Krustenbraten

Zutaten

Portionen: 6

  • 1 Jungschweinerücken (ca. 1,4 kg, mit Schweineschwarte, ausgelöst, Schweineschwarte von dem Fleischer einschneiden lassen)
  • 1 1/2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Zwiebel
  • 125 ml Rotwein (ersatzweise Rinderfond)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Krustenbraten zunächst das Backrohr auf 225 °C (Gas: Stufe 4) vorheizen.
  2. Den Braten mit ein Drittel des Öls, Salz und Pfeffer einreiben. In eine Bratreine legen und im aufgeheizten Backrohr 10 Minuten anbraten.
  3. In der Zwischenzeit Suppengrün putzen und grob würfelig schneiden. Zwiebeln vierteln. Alles kurz mitrösten. Jetzt mit Rotwein und Wasser ablöschen und bei 200 °C (Gas: Stufe 3) weiterbraten.
  4. Krustenbraten während der letzten 10 Minuten bei höchster Temperatur mit kaltem Salzwasser bestreichen und kross rösten.

Tipp

Den Bratensaft vom Krustenbraten mit ein wenig kalter Butter binden. Dazu passen zum Beispiel Erdäpfelknödel.

  • Anzahl Zugriffe: 3610
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Krustenbraten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Krustenbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Krustenbraten