Krautsuppe

Zutaten

Portionen: 5

  • 1 Krautkopf
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Paprika
  • 1 Schuss Sojasauce
  • Kümmel (nach Belieben)
  • 1-2 Stk. Suppenwürfel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Krautsuppe das Weißkraut und den Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Das ganze in einen Topf geben und mit Wasser bedecken.
  3. Suppenwürfel und einen Schuss Sojasauce hinzufügen und mit Kümmel und Pfeffer würzen.
  4. Die Krautsuppe ca.30 Minuten zugedeckt kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.

Tipp

Die Krautsuppe eignet sich sehr gut zum Vorbereiten und Einfrieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3942
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Krautsuppe

  1. Gast kommentierte am 01.01.2020 um 06:57 Uhr

    ein wunderbar schlankes essen, jetzt nach den feiertagen. ich schließe mich meiner vorrednerin an und bekenne mich zum aufwärmen von suppen - viele werden davon einfach noch besser!

    Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 02.05.2017 um 22:17 Uhr

    Eine einfache, aber ganz tolle Suppe -- die, wie viele Suppen, aufgewärmt noch besser schmeckt!Habe, statt Paprika als Gemüse, bisher geräuchtertes Paprikapulver verwendt. Diese Variante ist aber auch toll & man hat mehr zum Kauen.Eine leckere Variante ist aber auch Krautsuppe mit süßem Curry-Pulver..

    Antworten
  3. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 08.02.2016 um 10:39 Uhr

    Man könnt auch den Zwiebel zuvor anrösten.. wäre aber dann nicht mehr so kalorienarm wie das angegebene Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Krautsuppe