Kräuterpäckchen

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kräuterpäckchen den Bröseltopfen mit dem streichfähigen Topfen, sowie Olivenöl und Essig verrühren. Die Kräuter und den Rucola kurz abspülen, trocken schütteln und die Blätter hacken.
  2. Die Chili fein hacken, eventuell vorher die Kerne entfernen. Die gehackten Kräuter, die Chili sowie den Kreuzkümmel zu dem Topfen geben und gut vermengen.
  3. Die Masse mit Salz abschmecken. Den Blätterteig in 2 Stücke teilen. Auf jedes Teigstück einen Esslöffel Grieß verteilen und mit je der Hälfte der Topfen-Kräuter Masse befüllen und verschließen.
  4. Auf jedem Kräuterpäckchen einen Esslöffel geriebenen Gouda verteilen.
  5. Die Kräuterpäckchen bei 200 Grad für etwa 30 Minuten backen bis der Gouda schön braun ist.

Tipp

Die Kräuterpäckchen harmonieren sehr gut mit einem Tomatensalat aus Cocktailtomaten.

  • Anzahl Zugriffe: 2737
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kräuterpäckchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kräuterpäckchen

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 29.08.2016 um 17:07 Uhr

    Danke, es ist eine super Idee :-) habe uns noch Olivenstückerl in die Füllung gegeben

    Antworten
  2. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 07.12.2015 um 08:39 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Thekla
    Thekla kommentierte am 21.10.2015 um 22:31 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kräuterpäckchen