Knusprig gebratener Lachs mit Zitronengemüse

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Stk. Lachsfilet
  • 500 g Pfannengemüse (TK)
  • 1 Stk. Bio-Zitrone
  • Olivenöl (reichlich, extra vergine)
  • Fischgewürz (beliebiges)
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Lachs mit Zitronengemüse die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Eine Marinade aus dem Saft einer Zitronenhälfte und 2 EL Olivenöl herstellen. Diese mit Salz, Pfeffer und Fischgewürz vermischen.
  2. Die Lachsfilets mit etwas frisch gespresstem Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und auf der Hautseite in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl kross anbraten.
  3. Nach 2-3 Minuten (Bräunungsgrad beobachten) Hitze reduzieren, den Deckel aufsetzen und bis zum gewünschten Gargrad bei niedriger Temperatur weitergaren.
  4. Das Pfannengemüse ebenfalls in einer heißen Pfanne mit Olivenöl anbraten. Sobald das Gemüse bissfest ist, mit der Marinade vermischen und sofort mit dem kross gebratenen Lachsfilet servieren.
  5. Dazu Kroketten reichen. Auf Wunsch den Fisch noch mit Zitronensaft beträufeln.

Tipp

Zum Lachs mit Zitronengemüse passen auch Reis oder leichte Zitronennudeln.

Und so macht man Kroketten!

  • Anzahl Zugriffe: 2501
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Knusprig gebratener Lachs mit Zitronengemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Knusprig gebratener Lachs mit Zitronengemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Knusprig gebratener Lachs mit Zitronengemüse