Kiwispieß mit Honigobers

Zubereitung

  1. Für den Kiwispieß mit Honigobers schälen Sie die Kiwis, schneiden Sie sie der Länge nach durch und halbieren Sie sie nochmals. Schälen Sie den Apfel, schneiden Sie ihn in acht Stücke und entfernen Sie das Gehäuse.
  2. Entfernen Sie die Blätterkronen von den Erdbeeren und waschen Sie sie.
  3. Entfernen Sie die Blätterkrone und den harten Teil in der Mitte der Ananas, schneiden Sie sie der Länge nach auf und halbieren Sie sie nochmals.
  4. Schneiden Sie das Fruchtfleisch der Ananas aus der Schale und schneiden Sie es in Scheiben.
  5. Stecken Sie abwechselnd je ein Stück Kiwi, Apfel, Ananas und eine Erdbeere auf einen Spieß. Schlagen Sie das Obers. Achten Sie jedoch darauf, daß das Schlagobers flüssig bleibt. Fügen Sie den Honig hinzu und schlagen Sie das Obers nochmals vorsichtig.
  6. Geben Sie das Schlagobers auf die Teller, legen 2 Fruchtspieße darauf und garnieren Sie den Kiwispieß mit Honigobers eventuell mit einem Minzblatt.

Tipp

Natürlich kann der Kiwispieß mit Honigobers auch mit anderen Früchten nach Saison und Geschmack zubereitet werden.

Eine Frage an unsere User:
Welches Obst könnte man für die Spieße Ihrer Meinung nach noch verwenden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 6721
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kiwispieß mit Honigobers

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Kiwispieß mit Honigobers

  1. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 08.06.2018 um 18:13 Uhr

    Banane, Honigmelone

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 08.06.2018 um 11:23 Uhr

    Marillen

    Antworten
  3. grube
    grube kommentierte am 30.05.2018 um 08:41 Uhr

    Nektarinen oder Orangen

    Antworten
  4. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 07.03.2019 um 23:57 Uhr

    Zwetschken

    Antworten
  5. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 18.08.2018 um 11:53 Uhr

    pfirsichspalte

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kiwispieß mit Honigobers