Kirsch-Muffins

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die Vertiefungen eines Muffinblechs einfetten oder evtl. Papierförmchen hineinsetzen.
  2. Kirschen gut abtropfen lassen, Mehl in ein Sieb geben und über die Kirschen sieben.
  3. Das Mehl in eine geeignete Schüssel geben und mit Backpulver, Natron und Zitronenschale mischen. Das Ei in einer anderen Backschüssel mixen.
  4. Den Zucker, den Vanillezucker, das Öl und die Buttermilch zufügen und gut durchrühren.
  5. Die Mehlmischung zum Eigemisch geben und kurz unterziehen, bis die trockenen Zutaten nass sind, am Schluss die Kirschen vorsichtig untermengen.
  6. Den Teig in die Blechvertiefungen füllen.
  7. Im Backrohr in der Mitte, bei 160 °C Umluft für 20-25 Minuten backen. Die Muffins im Blech 5 Minuten ruhen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und nach Lust und Laune warm oder kalt genießen.

Tipp

Verzieren Sie die Kirsch-Muffins mit weißer Schokoglasur.

  • Anzahl Zugriffe: 1981
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie würden Sie diese Muffins noch verfeinern?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kirsch-Muffins

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kirsch-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kirsch-Muffins