Kichererbsensalat mit gedämpftem Huhn und Orangen aus dem Dampfgarer

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kichererbsensalat die Kichererbsen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Einweichwasser abgießen und bei 100 Grad 50 Minuten dämpfen.
  2. Zwiebel fein hacken. 2 Orangen filetieren und in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Die geschnittenen Hühnerwürfel in einem ungelochten Behälter 10 Minuten dämpfen.
  3. Den dabei entstehenden Saft mit dem Saft einer Orange, einem kräftigen Schuss Olivenöl, weißem Balsamico Essig zu einem Dressing verrühren. Petersilie fein hacken.
  4. Gegarte Kichererbsen mit Hühnerfleisch, Orangen und Petersilie vermengen und mit dem Dressing marinieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas durchziehen lassen und den Kichererbsensalat mit Orangenstücken dekoriert als Vorspeise servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 6572
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Kichererbsensalat mit gedämpftem Huhn und Orangen aus dem Dampfgarer

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 16.02.2016 um 18:07 Uhr

    tolle Idee für eine Vorspeise.. auch mit rosa Grapefruit vorstellbar .. Danke für das Rezept

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 29.09.2015 um 13:57 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 13.09.2015 um 11:24 Uhr

    interessant !

    Antworten
  4. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 28.08.2015 um 09:27 Uhr

    schmeckt lecker!

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 20.06.2015 um 13:10 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kichererbsensalat mit gedämpftem Huhn und Orangen aus dem Dampfgarer