Spargel-Röllchen mit Rohschinken

Zutaten

Portionen: 7

  • 4 Blatt Tante Fanny Frischer Strudel- oder Vollkorn-Strudelteig
  • 21 Stange(n) Spargel (frisch)
  • 7 Blatt Rohschinken
  • Butter (zum Bestreichen)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Zubereitung

  1. Für die Spargel-Röllchen mit Rohschinken Strudelteig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Backrohr auf 170° C vorheizen. Frischen Spargel ca. 2 Min. in kochendem Salzwasser kochen, abkühlen lassen oder den Spargel aus dem Glas gut abtropfen lassen. Teigblatt in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Je ein Blatt Rohschinken um 3 Spargelstangen wickeln. In der Mitte jeweils einen Teigstreifen locker herumschlagen. Teig mit zerlassener Butter bestreichen. Im vorgeheizten Rohr ca. 4 Min. goldbraun backen.

  • Anzahl Zugriffe: 40016
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare29

Spargel-Röllchen mit Rohschinken

  1. Rütner Koch
    Rütner Koch kommentierte am 27.04.2017 um 13:52 Uhr

    Sehr gut -habe noch Käsestreifen zum Spargel gelegt

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 25.04.2017 um 22:12 Uhr

    Noch mit Käse überbacken

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 03.01.2016 um 18:31 Uhr

    Sehr gute Vorspeise.

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 21.12.2015 um 10:35 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Wyanet53
    Wyanet53 kommentierte am 07.12.2015 um 12:44 Uhr

    gute Kombination, mag ich sehr

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargel-Röllchen mit Rohschinken