Kellergassensalat

Zutaten

Portionen: 2

  • 250 g Extrawurst (z. B. vom Kranz)
  • 200 g Käse (z. B. Bergkäse)
  • 4 Stk. Gewürzgurkerl
  • 3 Stk. Spitzpaprika
  • 5 Stk. Tomaten
  • 5 EL Kernöl
  • 3 EL Essig (sollte etwas süßlich sein)
  • 3 EL Kräuter (gehackt)
  • Salz
  • 2 TL Knoblauch (gemahlen)
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kellergassensalat die Wurst ein kleine Würfel schneiden. Ebenso den Käse in kleine Würfel schneiden und mit der Wurst in eine große Schüssel geben.
  2. Nun das Gemüse gut waschen und in feine Würfel schneiden. Die Gewürzgurken gut abtropfen lassen und ebenso fein würfeln. Die Gurkenwürfel mit dem Gemüse in die Schüssel geben.
  3. Das Öl, den Essig und einen Schuss vom Gurkerlwasser darüber gießen. Alles gut mit den Kräutern vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

Tipp

Zum Kellergassensalat passt sehr gut frisch getoastetes Brot und ein guter Wein aus der Kellergasse. Der Salat ist beliebig variierbar. Eignet sich auch gut zur Resteverwertung.

  • Anzahl Zugriffe: 2448
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kellergassensalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kellergassensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kellergassensalat