Kastanienauflauf aus dem Tessin

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Kastanien (getrocknet)
  • 350 ml Milch; vielleicht anpassen
  • 75 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 50 g Butter
  • 3 EL Grappa
  • 3 Eier
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kastanien eine Nacht lang im Wasser einweichen. Abtropfen. Kastanien in die Milch geben und 30 bis 40 Min. weich machen.
  2. Die heissen Kastanien durchs Passevite treiben. Mit weicher Zucker, Vanillezucker, Butter und Grappa gut durchrühren. Dann die Dotter dazumischen und abkühlen.
  3. Die Eiweisse steifschlagen und genau unterziehen. Diese Menge in eine gebutterte Auflaufform befüllen und 20 bis eine halbe Stunde im aufgeheizten Herd bei 180 bis 200 Grad backen.
  4. Vor dem Servieren mit Staubzucker überstreuen. Dazu Schlagobers zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 846
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kastanienauflauf aus dem Tessin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kastanienauflauf aus dem Tessin