Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gebratene Zanderfilets mit Erdäpfel-Basilikum-Stampf

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Zanderfilet (mit Haut, je 150 g )
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 kg mehlige Erdäpfel
  • 200 ml Milch
  • 100 g Butter
  • Muskatnuss
  • 1 Bund Basilikum (frisch)
  • 6 EL Olivenöl
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Das Kochwerk

Zubereitung

  1. Für den Erdäpfel-Basilikum-Stampf die Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser weich kochen. Abseihen und im heißen Topf ausdampfen lassen. Milch erhitzen. Erdäpfel und Butter mit einem Erdäpfelstampfer fein zerdrücken. Heiße Milch nach und nach zugießen und das Püree mit Salz und Muskat abschmecken. Fein gehackte Basilikumblätter untermischen und den Erdäpfelstampf warmstellen.

  2. Für das gebratene Zanderfilet Zanderfilets halbieren, die Gräten mit einer Pinzette entfernen. Fenchelsamen grob mörsern. 3 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, 1 EL Butter dazugeben und aufschäumen lassen. Die Zanderfilets rundherum in wenig Mehl wenden. Zuerst auf der Hautseite 2 Minuten anbraten, dann mit den Fenchelsamen bestreuen, salzen und pfeffern, dann wenden. Erneut würzen und etwa 3 Minuten zu Ende braten.
    Gebratene Zanderfilets mit Erdäpfel-Basilikum-Stampf anrichten, das Olivenöl rundherum träufeln, mit frischen Basilikumblättchen garnieren

  • Anzahl Zugriffe: 3682
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebratene Zanderfilets mit Erdäpfel-Basilikum-Stampf

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 05.07.2015 um 22:15 Uhr

    seh rgut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Zanderfilets mit Erdäpfel-Basilikum-Stampf