Karotten-Körndlbrot

Zutaten

Portionen: 20

  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Kürbiskerne
  • 250 g Karotten (grob gerieben)
  • 500 g Magertopfen
  • 6 Eier
  • 50 g Leinsamen (geschrotet)
  • 3 EL Chiasamen
  • 200 g Buchweizenmehl
  • 50 g Haferflocken
  • 1 Pkg. Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Karotten-Körndlbrot alle Zutaten gut vermischen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen, glatt streichen und 30 min rasten lassen.

Im vorgeheizten Backrohr (200 °C Ober-/Unterhitze oder 180 °C Umluft) 30 Minuten backen, dann mit Backpapier abdecken, weitere 30 Minuten backen.

Im ausgeschalteten Rohr 10 Minuten rasten lassen, dann herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Mit Hilfe des Backpapiers das Brot aus der Form heben und das Karotten-Körndlbrot auf einem Kuchengitter mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.

Tipp

Das Karotten-Körndlbrot ist sehr sättigend und bleibt lange saftig.

  • Anzahl Zugriffe: 1974
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Karotten-Körndlbrot

Passende Artikel zu Karotten-Körndlbrot

Kommentare0

Karotten-Körndlbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte