Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Karfiol-Süßkartoffelcurry mit Marillen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Süßkartoffel schälen und in grobe Würfel schneiden, in Salzwasser etwas vorkochen, Karfiol in nicht zu kleine Röschen zerteilen und kurz mit den Süßkartoffeln mit kochen.
  2. Bauchspeckscheiben in Streifen schneiden, im Butterschmalz anbraten, Zwiebelstücke dazugeben und glasig werden lassen.
  3. Beide Currysorten und Scharfmacher kurz mitrösten, mit der Suppe aufgießen und aufkochen lassen.
  4. Marillen halbieren, entkernen und jede Hälfte noch einmal teilen, in die kochende Flüssigkeit geben, Süßkartoffeln und Karfiol abseihen und dazugeben.
  5. Kräuterfrischkäse oder anderen Frischkäse dazugeben, gut umrühren, etwas Petersilie dazu und servieren.

Tipp

Als Hauptspeise für 4 Personen, als Beilage ergibt es 6 bis 8 Portionen. Vegetarier, machen das Curry einfach ohne Speck.

  • Anzahl Zugriffe: 544
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Karfiol-Süßkartoffelcurry mit Marillen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Karfiol-Süßkartoffelcurry mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen