Kap-malaiischer Bobotie

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Den Ingwer schälen und fein reiben. Mit Curry, Zucker 2TL Salz und 1/2TL Pfeffer in einem heißen Topf unter

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Stk. Ingwerwurzel (ca. 3cm)
  • 1 EL Curry
  • 1-2 EL Brauner Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Stk. Zwiebeln
  • 100 g Butter
  • 125 g Rosinen
  • 2 EL Marillenmarmelade
  • 2 EL Weinessig
  • 3-4 EL Chutney
  • 1-2 TL Worcestersauce
  • 1 1/2 EL Tomatenmark
  • 300 g Faschiertes
  • 300 g Rindertartar
  • 3 Scheibe(n) Weißbrot
  • 300 ml Milch
  • 2 Stk. Eier
  • 100 g Parmesan (gerieben)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Den Ingwer schälen und fein reiben. Mit Curry, Zucker 2TL Salz und 1/2TL Pfeffer in einem heißen Topf unter Rühren vorsichtig bräunen.

    Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Mit der Butter zur Currymischung geben und darin glasig dünsten.
    Die Rosinen mit Marillenmarmelade, Essig, Chutney, Worcestersauce und Tomatenmark in einer Schüssel mit dem Faschierten vermischen. Weißbrot in Milch tauchen und zum Faschierten geben.

    Alles zu den Zutaten in den Topf geben und 30 Minuten köcheln lassen.
    Anschließend in eine Auflaufform geben. 250ml Milch mit den Eiern verquirlen und über die Mischung mit dem Faschierten gießen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 50-60 Minuten backen lassen. Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 6361
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kap-malaiischer Bobotie

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 05.09.2015 um 20:23 Uhr

    wow

  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 17.03.2015 um 19:56 Uhr

    Klingt absolut köstlich

  3. omami
    omami kommentierte am 16.08.2013 um 14:09 Uhr

    Das klingt unheimlich interessant, steht schon auf meiner Liste

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kap-malaiischer Bobotie