Kaninchen mit Gemüse nach Art meiner Mutter

Zutaten

Portionen: 4

  • 1500 g Kaninchen; in Teile
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 g Butterschmalz
  • 200 ml Rotwein (trocken)
  • 500 ml Bratensauce
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Fenchel
  • 1 Kleine Sellerieknolle; abgeschält und in Stückchen geschnitten
  • 4 Karotten in Längsrichtung halbiert
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Kleine Stück altes Schwarzbrot mit Rinde
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kaninchenteile abspülen und mit Küchenkreps abtupfen. In einem Kochtopf in dem heißen Butterschmalz gut anbraten - das dauerst wenigstens zehn min. Die Stückchen herausnehmen, den Fond mit Rotwein löschen und die Bratensauce hinzugießen. Das Fleisch und das Lorbeergewürz und das alte Brot in die Sauce legen, Fenchel, Sellerie, Zwiebel und Karotte beifügen und 40 Min. auf kleiner Flamme sieden.
  2. Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

  • Anzahl Zugriffe: 903
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kaninchen mit Gemüse nach Art meiner Mutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaninchen mit Gemüse nach Art meiner Mutter