Grießsuppe wie bei Oma

Anzahl Zugriffe: 269.987

Zutaten

Portionen: 2

  •   2 EL Weichweizengrieß
  •   1 EL Olivenöl
  • 1 Karotte (fein geraffelt)
  •   1/2 Zwiebel (klein, fein gehackt)
  •   500 ml Hühnersuppe (Würfel)
  •   Kräuter (aus der Provence, getrocknet oder frisch)

Zubereitung

  1. Öl erhitzen und zuerst die gehackte Zwiebel und dann die geraffelte Karotte in den Topf geben und anschwitzen.
  2. Danach den Grieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen.
  3. Mit der Hühnersuppe aufgießen und kurz aufwallen lassen. Ca. 10 Minuten bei reduzierter Hitze weiterköcheln, öfters umrühren.
  4. Die Grießsuppe mit gehackten Kräutern servieren.

Tipp

Eine schnelle Suppe, die auch ganz kleinen Kindern schmeckt.

Mögen Sie Grießsuppe?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Grießsuppe wie bei Oma

Ähnliche Rezepte

21 Kommentare „Grießsuppe wie bei Oma“

  1. Sommer11
    Sommer11 — 13.11.2022 um 17:38 Uhr

    Oma nahm niemals Olivenöl! ich mag die Suppe auch lieber mit Margarine.

  2. bubulala
    bubulala — 3.5.2018 um 21:28 Uhr

    Gane es mit dinkelgrieß gemacht! Sehr gut

  3. ronnyo621
    ronnyo621 — 6.6.2016 um 20:38 Uhr

    Richtig lecker wie bei meiner Oma früher. Danke schmeckt echt klasse. :-)

  4. butler
    butler — 26.2.2016 um 11:21 Uhr

    Sehr gute Suppe. Nur Weichweizengrieß habe ich noch nie gehört. Salz und Pfeffer würde ich auch noch zu den Zutaten dazugeben.

  5. dorem
    dorem — 9.2.2016 um 15:17 Uhr

    Super lecker, super einfachWird es noch öfter geben!

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Grießsuppe wie bei Oma