Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kalifornische Waffeln

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver sieben.
  2. Die Eier trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen.
  3. Eidotter, Salz, Milch, Schmalz, Vanillezucker und ein wenig Orangenschale verrühren. Langsam das Mehl unterarbeiten und zuletzt den steifen Eischnee unterrühren.
  4. Portionsweise im Waffeleisen backen.
  5. Möglichst mit geschmolzener Butter beträufeln und dünn mit Staubzucker bestäuben.

Tipp

Garnieren Sie die Waffeln noch beliebig mit frischen Früchten. Auch eine süße Creme aus Sauerrahm oder ein Lemon Curd passt wunderbar dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 699
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie muss Ihr Frühstück sein?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kalifornische Waffeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalifornische Waffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalifornische Waffeln