Kalbsfilet mit gebrannten Mandeln

Zutaten

Portionen: 2

  • 300 g Kalbsfilet
  • 1 EL Butterschmalz
  • 50 ml Rindsuppe
  • 50 ml Schlagobers
  • 1 TL Butter (kalt)
  • 1 Zweig(e) Majoran (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Spitzkraut:

  • 400 g Spitzkraut
  • 2 Zwiebel (klein)
  • 2 EL Butter

Für Die Krustenmasse:

  • 50 g Mandeln (gebrannt)
  • 100 g Semmelbrösel
  • 50 g Butter (weich)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kalbsfilet mit gebrannten Mandeln zuerst die Kruste zubereiten. Dafür die Ziebel schälen, klein schneiden und in zerlassnener Butter glasig dünsten.
  2. Die gebrannten Mandeln in der Küchenmaschine, oder mit einem Blitzhacker mahlen und mit den Semmelbröseln und den gedünsteten Zwiebelwürfeln mischen.
  3. Das Fleisch parieren und in Medaillons schneiden.
  4. Die Fleischmedaillons in heißem Butterschmalz von allen Seiten scharf anbraten, salzen und in eine Ofenform geben. Die Medaillons mit der Krustenmasse bedecken und im Backrohr für 8 bis 10 Minuten gratinieren. Die Kruste sollte dabei nicht zu dunkel werden.
  5. Den Bratensatz in der Bratpfanne mit dem Rindsuppe und das Schlagobers aufgießen und um etwa die Hälfte bei mittlerer Hitze reduzieren lassen. Dann kalte Butter, Majoran, Pfeffer und Salz einrühren.
  6. Spitzkraut vom Stiel befreien und in schmale Streifen schneiden. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in heißer Butter anschwitzen. Spitzkohl mitanbraten bis er bräunlich ist und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Kalbsfilet mit gebrannten Mandeln mit Spitzkraut und Bratensoße servieren.

Tipp

Als Alternative zum Spitzkraut kann in Butter geschenkter Romanesco zum Kalbsfilet mit gebrannten Mandeln gereicht werden. Zum Verfeinern der Sauce können Sie einen Esslöffel milden Senf einrühren.

  • Anzahl Zugriffe: 889
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalbsfilet mit gebrannten Mandeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalbsfilet mit gebrannten Mandeln