Kalbhaxe in Weisswein-Paradeiser-Sauce

Zutaten

Portionen: 4

für 4 Personen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fleisch herzhaft mit Salz und Pfeffer einreiben, folgend in Mehl auf die andere Seite drehen. Öl erhitzen und Fleisch anbraten. Zwiebeln, Suppengrün, Paradeiser, Salbei, Rosmarin, Knoblauch, Petersilienstengel geputzt und grob zerteilt mit dem Paradeismark dazugeben und ebenfalls leicht braun werden lassen. Mit ein Viertel l Weißwein löschen und im aufgeheizten Herd bei 180 bis 200 °C (Stufe 3-4) abgedeckt 1 Stunde schmore
  2. Die klare Suppe nach und nach zugiessen. Fleisch aus der Sauce nehmen und warm stellen. Sauce durch ein Sieb passieren, das Schlagobers beifügen und unter leichtem Köcheln die kalte Butter untermengen. Die Sauce vielleicht nachwuerz über das Fleisch gießen und mit gehackter Petersilie überstreuen.
  3. Zubereitungszeit 20 Min. Garzeit: 1 Stunde * Bernhard Herbst (Terrine in Herdecke)

  • Anzahl Zugriffe: 1146
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kalbhaxe in Weisswein-Paradeiser-Sauce

  1. Illa
    Illa kommentierte am 27.05.2018 um 15:39 Uhr

    Themenwelt Dessert?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 28.05.2018 um 11:20 Uhr

      Liebe Illa, danke für den Hinweis. Wir haben die Themenwelt entfernt. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 27.10.2017 um 16:57 Uhr

    Mal was anderes als Dessert!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalbhaxe in Weisswein-Paradeiser-Sauce