Brioche-Pofesen

Anzahl Zugriffe: 16.326

Zutaten

Portionen: 4

  •   Semmeln (2-3, oder Brioche-Kipferln vom Vortag)
  •   80 g Powidl (oder Orangenmarmelade mit Marzipan vermischt (1:1))
  •   60 ml Milch
  •   2 Eier
  •   Zucker
  •   Vanillezucker
  •   Prise Salz
  •   Rum
  •   Orangenschale (abgerieben)
  •   Schmalz (oder Öl zum Backen)
  •   Zimt
  •   Staubzucker

Zubereitung

  1. Für die Brioche-Pofesen Semmeln oder Kipferln in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Hälfte der Scheiben mit Powidl oder Orangenmarmelade bestreichen, mit den unbestrichenen Semmelscheiben zusammensetzen und leicht zusammendrücken.
  2. Milch mit Eiern, etwas Zucker, Vanillezucker, Prise Salz, abgeriebener Orangenschale sowie Rum nach Geschmack verrühren. Pofesen einlegen und kurz ziehen lassen. Fett erhitzen, Pofesen beidseitig goldgelb backen, aus dem Fett heben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Staubzucker mit Zimt vermengen und Pofesen damit bestreuen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

13 Kommentare „Brioche-Pofesen“

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl — 9.11.2015 um 19:33 Uhr

    gut

  2. belladonnalena
    belladonnalena — 9.10.2017 um 11:39 Uhr

    Mit Powidl richtig lecker, mit Orangenmarmelade ist es nicht so meins.

  3. herbstmensch
    herbstmensch — 6.11.2015 um 11:01 Uhr

    gut

  4. chrimarie
    chrimarie — 1.6.2015 um 14:04 Uhr

    super!

  5. Bi&Pe
    Bi&Pe — 11.5.2015 um 14:53 Uhr

    Reizvolles Dessert.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Brioche-Pofesen