Kaiserschöberl

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Eiklar  mit etwas Salz zu steifem Schnee schlagen.
  2. Den Dotter verrühren und mit Mehl, zerlassener Butter, geriebenem Parmesan und gehackte Petersilie unter den Schnee heben.
  3. Die Masse auf ein befettetes und bestaubtes Backblech fingerhoch streichen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten backen.
  4. Die Kaiserschöberl etwas abkühlen lassen, in Würfel schneiden und anrichten.

Tipp

Dieses Kaiserschöberl Rezept schmeckt am besten als Einlage zu einer Rind- oder Gemüsesuppe.

  • Anzahl Zugriffe: 19998
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Kaiserschöberl

  1. aerofit
    aerofit kommentierte am 25.12.2019 um 14:16 Uhr

    Wie viel Butter soll man verwenden? Es steht keine Mengenangabe da!

    Antworten
    • Gast kommentierte am 04.05.2020 um 10:47 Uhr

      ich empfehle einen guten Esslöffel, also etwa 30g.

      Antworten
  2. insigna
    insigna kommentierte am 24.04.2019 um 07:59 Uhr

    Auf dem Foto und in den Zutaten ist Petersilie dabei, jedoch bei den Zutatenangaben fehlt diese. Ich nehme so ca. 1-2 Esslöffel geschnittene Petersilie.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 24.04.2019 um 10:41 Uhr

      Liebe insigna! Danke für den Hinweis. Wir haben die Angabe ergänzt. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 19.06.2014 um 06:09 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaiserschöberl