Käse-Maultaschen mit Mangold

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Mehl (Type 1050)
  • 2 Eier
  • 1 TL Öl
  • Salz

Füllung:

  • 200 g Karotten
  • 300 g Schichtkäse
  • 2 Eier
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 TL Honig
  • Pfeffer

Zum Kleben:

  • 1 Eiklar

Mangoldsauce:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine Super-Kombination: Würzige Maultaschen auf mildem Mangold
  2. Teig: Mehl in eine ausreichend große Schüssel schütten; eine Mulde in die Mitte drücken. Eier, Öl und Salz hineinlegen, verrühren. Mehl unterkneten. Teig in Folie einwickeln, zwei Stunden ruhen.
  3. Füllung: Karotten in kleine Würfel schneiden. Eier, Kerbelblätter, Schichtkäse hinzugeben, durchrühren. Mit Honig, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Hälfte des Teiges auf bemehlter Fläche dünn auswalken. Ca. 15 Kreise (Elf cm Durchmesser) ausstechen. Jeweils 1 TL Füllung in die Mitte Form. Ränder mit verquirltem Eiklar bestreichen. Eine Teighälfte überklappen, Ränder zusammendrücken. In kochendem Wasser Zehn bis fünfzehn Min. gardünsten. Teigreste zu weiteren Maultaschen zubereiten.
  5. Zwiebeln in Würfel schneiden, Mangold in Streifchen schneiden. In Gemüsesuppe etwa Zehn Min. weichdünsten. Schlagobers hinzfügen, fünf Min. offen machen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  6. Maultaschen auf Mangoldsauce anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 1264
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Käse-Maultaschen mit Mangold

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Käse-Maultaschen mit Mangold