Eierlikör-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

Für die Füllung:

  • 40 ml Eierlikör
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 30 g Staubzucker
  • 20 g Schokolade (Vollmilch und/oder weiß)

Für die Eierlikör-Muffins zunächst das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Ein Muffinsblech fetten oder mit Papierförmchen auslegen.

Die Eier mit dem Zucker cremig mixen. Die flüssige Butter nach und nach hinzfügen. Den Eierlikör unterrühren. Das Mehl sieben und nur kurz unterziehen.

Den Teig maximal 2/3 hoch in die Muffinsförmchen füllen. Im Backrohr 20-25 Minuten backen.

Nach dem Backen 5 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter fertig abkühlen lassen.

Für die Füllung Sahnesteif mit Staubzucker vermischen. Schlagobers ein wenig anschlagen, dann den Eierlikör hinzufügen. Die Sahnesteif-Staubzucker-Mischung dazugeben und das Obers steifschlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Die Eierlikör-Muffins diagonal durchschneiden und in der Mitte und oben mit der Schlagobersmasse füllen. Die Schokolade raspeln und die Muffins damit bestreuen.

Tipp

Die Eierlikör-Muffins können natürlich auch nach eigener Fantasie verziert werden.

Wer den Eierlikör für die Muffins selbst zubereiten möchte, findet hier das passende Rezept.

Eine Frage an unsere User:
Mit welcher Creme könnte man die Eierlikörmuffins Ihrer Meinung nach auch füllen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
53 51 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare43

Eierlikör-Muffins

  1. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 20.04.2017 um 06:38 Uhr

    Baileys-, Schoko- oder Vanillecreme

    Antworten
  2. katerl19
    katerl19 kommentierte am 27.03.2017 um 13:16 Uhr

    Statt Eierlikör in der Füllung könnte man ev. Baileys oder einen Kaffeecremelikör verwenden.

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 10.06.2017 um 23:49 Uhr

    Vanillecreme

    Antworten
  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 24.04.2017 um 22:11 Uhr

    Neue Idee: Amarettocreme.

    Antworten
  5. habibti
    habibti kommentierte am 22.04.2017 um 13:51 Uhr

    mit Kaffeecreme

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche