Jugoslawisches Fisolengemüse

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Fisolengemüse die Zwiebel fein schneiden, in Öl glasig andünsten, Faschiertes hinzufügen, gut durchrösten, salzen und pfeffern.
  2. Den Knoblauch klein schneiden und zugeben. Tomatenmark, Suppenwürfel und etwas Wasser einrühren. Fisolen waschen, putzen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und zum Faschierten geben.
  3. Zugedeckt weich dünsten lassen, nochmals abschmecken und servieren.

Tipp

Das Fisolengemüse mit Brot oder Erdäpfel servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2748
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Jugoslawisches Fisolengemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Jugoslawisches Fisolengemüse

  1. kstreit
    kstreit kommentierte am 17.08.2015 um 14:02 Uhr

    Klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Jugoslawisches Fisolengemüse