Kaffeecremeschnitten

Zutaten

Portionen: 12

  • 4 Stk. Eier
  • 2 EL Wasser (lauwarmes)
  • 5 EL Öl
  • 220 g Mehl (glatt)
  • 140 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 400 g Schlagobers
  • 2 Pkg. Sahnesteif
  • 6 EL Kaffeepulver
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 2 EL Kristallzucker
  • 2 EL kakaopulver
  • Mandelblättchen (als Deko)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kaffeecremeschnitten die Eier trennen. Dotter mit lauwarmem Wasser, etwas Öl, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren. Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die Dottermasse heben.
  2. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Eiermasse heben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, und ca. 15-20 Minuten bei 160 °C Heißluft backen.
  3. Den Teig anschließend auskühlen lassen und die Ränder wegschneiden. Schlagobers mit Sahnesteif, Vanillezucker und Zucker steif schlagen.
  4. Lösliches Kaffeepulver je nach Belieben hinzugeben und leicht unterrühren. Die Creme gleichmäßig auf den ausgekühlten Teig streichen. Die weggeschnittenen Teigreste zerbröseln und über den Kuchen streuen.
  5. Ebenso mit Mandelblättchen bestreuen und zum Schluss etwas Kakao darüberstreuen.

Tipp

Statt Mandelblättchen kann man auch Mandelstifte oder gehackte Haselnüsse über die Kaffeecremeschnitten streuen.

  • Anzahl Zugriffe: 8961
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kaffeecremeschnitten

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kaffeecremeschnitten

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 28.07.2017 um 09:07 Uhr

    Ich mache den Biskuit! Über ohne Öl.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaffeecremeschnitten