Jakobsmuscheln In Pastetchen

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 TL Butter
  • 1/2 Schalotte (klein)
  • 100 g Champignons (frisch)
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 1 Pkg. Jakobsmuscheln (tiefgekühlt)
  • 1/2 Tasse(n) Schlagobers
  • 1/2 Tasse(n) Sherry (trocken)
  • 1/2 TL Estragon
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Schlagobers
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 2 Blätterteigpastetchen (klein)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Butter zerlaufen, die sehr fein gehackte Schalotte darin anschwitzen (ohne Farbe nehmen zu).
  2. Die in Scheibchen geschnittenen Champignons dazugeben, mit dem Saft der Zitrone beträufeln und zwei bis drei Min. weichdünsten. Die aufgetauten Muscheln dazugeben, gut durchschwitzen. Mit Schlagobers und Sherry auffüllen, den Estragon dazugeben. Nicht mehr machen, sondern nur garziehen, da sonst die Muscheln hart werden.
  3. Die Eidotter mit dem Schlagobers mischen und die Muscheln abseits von dem Küchenherd damit legieren.
  4. Mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken und in die aufgeheizten Pastetchen befüllen.

  • Anzahl Zugriffe: 1135
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Jakobsmuscheln In Pastetchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Jakobsmuscheln In Pastetchen