Italienische Tomatencremesuppe

Zutaten

Portionen: 8

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Paradeiser waschen und in Stückchen schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und grob würfelig schneiden.
  2. Die Paradeiser in einen Kochtopf geben, mit der klaren Suppe bedecken und Zwiebel, Zucker, Salz, geschälte Knoblauchzehe, Nelke und Rosmarin zufügen. Kochen, bis die Paradeiser ganz weich sind.
  3. Durch ein Sieb passieren, wieder in den Kochtopf geben und 3 Minuten kochen.
  4. Die Crème Fraiche und ein wenig Tomatensuppe verrühren und an die Suppe geben. Unter Rühren aufkochen lassen und mit den in Streifen geschnittenen Basilikumblättern mischen.
  5. Die Semmeln würfelig schneiden und in etwas Butter goldgelb rösten.
  6. Die Suppe mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, mit den Semmelwürfeln bestreuen und mit geriebenem Käse zu Tisch bringen.

Tipp

Statt Creme Fraiche können Sie auch Schlagobers zum Verfeinern verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 151
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Italienische Tomatencremesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Italienische Tomatencremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen