Huhn-Paprikaspieße

Zutaten

Portionen: 4

Für den Olivendip:

  • 60 g Oliven (schwarz, entsteint)
  • 1 EL (Olivenöl)
  • 4 EL KUNER Fein Mayonnaise (50 % Fett)
  • 100 ml Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Spieße:

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Kuner

Zubereitung

Für die Huhn-Paprikaspieße zunächst für den Dip Oliven klein schneiden und mit Olivenöl pürieren, mit Mayonnaise und Joghurt vermischen. Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hühnerfilet in 3 cm Würfel schneiden. Paprika putzen und in 3 cm Stücke schneiden. Fleisch und Paprika abwechselnd auf Spieße stecken, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Cayenne würzen.

In einer Pfanne wenig Öl erhitzen, Spieße darin 6 Minuten rundum knusprig braten.

Huhn-Paprikaspieße mit dem Olivendip servieren.

Tipp

Der Olivendip für die Huhn-Paprikaspieße passt sehr gut zu Kartoffelwedges.

  • Anzahl Zugriffe: 1461
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Huhn-Paprikaspieße

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Huhn-Paprikaspieße

Kommentare3

Huhn-Paprikaspieße

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 17.04.2018 um 08:21 Uhr

    Grüner Paprika schmeckt auf einem Grillspieß auch sehr lecker, weil er durch die Hitze nur noch gering bitter schmeckt

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 31.07.2017 um 22:56 Uhr

    Ich würde noch grüne Paprika dazugeben wegen dem Farbenspiel

    Antworten
  3. Andreas78787878
    Andreas78787878 kommentierte am 15.04.2017 um 19:22 Uhr

    am besten auch noch Zwiebel drauf

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Huhn-Paprikaspieße