Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hühnerschenkel mit Karotten-Kartoffelgemüse

Zutaten

Portionen: 2

Für die Hühnerschenkel:

  • 2 Hühnerschenkel
  • 2 EL Honig
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver (scharf)
  • 1 El Rapsöl

Für das Karotten-Kartoffelgemüse:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nadeln vom Rosmarinzweig abzupfen und sehr fein hacken. Kartoffel und Karotten waschen, trocknen und schälen. Die Kartoffel in Spalten und die Karotten in kleinere Stifte schneiden.
  2. Mit den halben gehackten Rosmarinnadeln, etwas Salz, Pfeffer und 1 EL Öl vermischen und in eine Auflaufform geben.
  3. Die Hühnerschenkel waschen und gut trocknen.
  4. Honig, 1 El Öl, die zweite Hälfte der gehackten Rosmarinnadeln, etwas Pfeffer, Salz und Paprika vermischen und auf die Hühnerschenkel streichen.
  5. Die Schenkel mit der Unterseite nach oben auf die Karotten-Kartoffelmasse legen und im auf 180 °C Umluft vorgeheizten Backrohr 25 Minuten braten, dann die Schenkel umdrehen und weitere 25 Minuten braun und knusprig braten.
  6. Die Hühnerschenkel mit dem Karotten-Kartoffelgemüse anrichten und servieren.

Tipp

Statt dem Karotten-Kartoffelgemüse passt auch Reis zu den Hühnerschenkeln

  • Anzahl Zugriffe: 279
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnerschenkel mit Karotten-Kartoffelgemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnerschenkel mit Karotten-Kartoffelgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen