Hühnerfiletstücke in Curry-Soße

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühnerfiletstücke in Curry-Soße das Öl erhitzen, den Knoblauch und die Zwiebel darin kurz anbraten. Das Fleisch dazugeben, ebenfalls kurz anbraten, rühren und salzen.
  2. Die Hühnersuppe erhitzen. In einer kleinen Pfanne den Curry unter Rühren erhitzen, bis er intensiv zu duften beginnt. Öl dazugießen und umrühren.
  3. Die Hühnerstücke und den Curry mischen und mit der Hühnersuppe aufgießen. Langsam köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.
  4. Aus der Speisestärke und Wasser einen Brei rühren und in die Suppe rühren, bis sie dicklich wird.
  5. Die Hühnerfiletstücke in Curry-Soße mit Reis und Salat servieren.

Tipp

Wer es gerne scharf hat, macht die Hühnerfiletstücke in Curry-Soße mit etwas frisch gehacktem Chili. Dieses Rezept schmeckt auch mit Hühnerkeulen sehr gut.

  • Anzahl Zugriffe: 5118
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Hühnerfiletstücke in Curry-Soße

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 04.11.2015 um 17:53 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. nunis
    nunis kommentierte am 23.09.2015 um 10:28 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 15.09.2015 um 09:08 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 18.07.2015 um 17:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. evagall
    evagall kommentierte am 12.05.2015 um 07:41 Uhr

    geht schnell und supergut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerfiletstücke in Curry-Soße