Hühnerbrühe mit Galgant - thom khaa gai

Zutaten

  • 500 ml Hühnersuppe
  • 250 ml Kokosmilch
  • 250 ml Kokoscreme
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Palmzucker
  • 2 Zitronengras
  • 3 Schalotten
  • 2 Korianderwurzeln
  • 2 Vogelaugenchilis (vielleicht mehr)
  • 10 Scheibe(n) Galgant
  • 3 Kaffernlimetteblätter
  • 100 g Eierschwammerln, Stroh- oder Austernpilze, zerkleinert
  • 100 g Hühnerbrust oder evtl. -keulen, ohne Haut; in Scheibchen
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL Limettensaft

Zusätzlich:

  • 4 Vogelaugenchilis, zerdrückt (vielleicht mehr)
  • 1 EL Koriander (Blätter)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!
  2. Z U B E R E I T U N G Suppe mit Kokosmilch und -creme in einen Kochtopf geben, aufwallen lassen und mit Salz und Zucker würzen. Schalotten, Zitronengras, Korianderwurzeln und Chilis in einem Mörser zerdrücken. Zusammen mit Galgant und Limettenblättern an die kochende Suppe geben und ein paar min auf kleiner Flamme sieden. Schwammerln und Hendl zufügen, Hitze herunterstellen und auf kleiner Flamme sieden, bis das Hendl gar ist. In einer Servierschüssel Fischsauce, Limettensaft, die zusätzlichen Chilis und Koriandergrün mischen. Suppe darüber schöpfen, umrühren und nachwürzen - sie sollte üppig, salzig, sauer und scharf schmecken.

  • Anzahl Zugriffe: 746
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnerbrühe mit Galgant - thom khaa gai

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerbrühe mit Galgant - thom khaa gai