Hirse

Zubereitung

  1. Für die Hirse die Hirsekörner mit kaltem Wasser abwaschen, um sie von den Bitterstoffen zu befreien.
  2. Anschließend in 400 ml Wasser aufkochen.
  3. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, zudecken, ausschalten und ungefähr 30 Minuten quellen lassen. Die Hirse mit Salz abschmecken.

Tipp

Die Hirse eignet sich perekt als Beilage und wird wie Reis verwendet.

  • Anzahl Zugriffe: 14623
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Hirse

  1. solo
    solo kommentierte am 03.03.2020 um 08:36 Uhr

    Im Rezept wird mit 400 ml Wasser aufgegossen, bei den Zutaten mit 800 ml?

    Antworten
    • Anja Holzer
      Anja Holzer kommentierte am 03.03.2020 um 11:05 Uhr

      Liebe solo, danke für den Hinweis! Das Rezept wurde ausgebessert. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. Pesu
    Pesu kommentierte am 12.09.2019 um 11:55 Uhr

    Hirse mit Gemüse schmeckt als Beilage zu Gegrlltem sehr gut.

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 14.08.2018 um 07:54 Uhr

    Sollte man Hirse nicht heiß abwaschen?

    Antworten
    • ichkoche.at / Maria L.
      ichkoche.at / Maria L. kommentierte am 14.08.2018 um 08:53 Uhr

      Liebe solo, Hirse kann, bzw. darf vor der Zubereitung sowohl mit heißem, als auch kaltem Wasser abgewaschen werden. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hirse